Sie sind nicht angemeldet.

Neue Antwort erstellen

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: jagd24.eu. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Beitragsinformationen
Beitrag
Einstellungen

Internet-Adressen werden automatisch erkannt und umgewandelt.

Smiley-Code wird in Ihrem Beitrag automatisch als Smiley-Grafik dargestellt.

Sie können BBCodes zur Formatierung nutzen, sofern diese Option aktiviert ist.

Dateianhänge
Dateianhänge hinzufügen

Maximale Anzahl an Dateianhängen: 5
Maximale Dateigröße: 150 kB
Erlaubte Dateiendungen: bmp, gif, jpeg, jpg, pdf, png, txt, zip

Sicherheitsmaßnahme

Bitte geben Sie die untenstehenden Zeichen ohne Leerstellen in das leere Feld ein. Groß- und Kleinschreibung müssen nicht beachtet werden. Sollten Sie das Bild auch nach mehrfachem Neuladen nicht entziffern können, wenden Sie sich an den Administrator dieser Seite.

Der erste Beitrag

1

Donnerstag, 7. Dezember 2017, 06:26

Von halosion

The Boost soleabout Adidas

The Boost soleabout Adidas

“The shoe adidas stan smith is timeless. The styling is quite simple but very distinctive. It’s a recognizable shoe, and people gravitate to it because of its simplicity,” said Matt Powell, sports industry analyst at The NPD Group Inc. “This is a shoe for everyone. It was originally a performance shoe, but most people didn’t wear it for its intended purpose. It’s an asexual, gender-free shoe that also appeals to both young and old.”

What’s more, Adidas adidas stan smith primeknit has handled this asset masterfully. The company took the shoe off the market in 2012 — Smith wasn’t happy with that decision at the time — largely because the style was showing up in discount bins. Within two years, Adidas executives relaunched it with savvier marketing, new colors and materials, and cool collaborations with the likes of Pharrell.

Sneaker purists might not like the liberties Adidas took with the Boost Primeknit version. There's adidas stan smith mujer something to be said for not messing with a shoe as classic as the Stan Smith (if it ain't broke don't fix it, after all).

Aesthetically, the Boost sole adidas stan smith hombre doesn't read as streamlined as the classic rubber sole, and from personal experience we can say that the Primeknit upper is a dirt magnet. But it would behoove any doubters out there to try the sneaker for themselves to see—and feel—the difference the modern sole and upper actually make. Don't fix what ain't broke, sure. But maybe there's something to be said for improving what ain't broke to make it even better.